Abwarten und Karten schreiben

01.12.2017Kathrin Karban-Völkl #abwarten #erwartung #karten #aneinanderdenken #advent

Auch wenn die Postboten und Paketdienste ihren Weihnachtsstreik ankündigen, heute tue ich es: Adventskarten schreiben. Bautzen, München, Schwarzwald, Mömbris, Warschau, Madrid, Rissweiler, Eichstätt, ... Die halbe Welt auf meinem Schreibtisch. Ein bisschen fühlt es sich an, als würde man Karten auf die Erde regnen lassen. Der eine mag erstaunt sein, wenn er morgen in seinen Briefkasten blickt. Der a…

weiterlesen »


Mach` mal Urlaubsworte

29.07.2017Kathrin Karban-Völkl ##Urlaub ##Packliste ##Stift ##Urlaubsworte

Sie kann noch so lang sein, meine Packliste. Einer muss mit: Der Stift. Ganz gleich ob es an die windige Nordsee, den heißen Südseestrand oder ganz hoch in die Berge geht. Am besten in jede Tasche einen. Wieso? Weil der Urlaub, wenn er denn schön ist, uns in Schwärmen bringt. Und wer schwärmt, dem darf kein Stift fehlen, um all das Schöne aufzuschreiben: Der zweite Kaffee im Hotelbett, der Versu…

weiterlesen »